Home Verein / Aktuelles Besondere Ereignisse Verdienstmedaille für Leo Wolf

Statistik

Benutzer : 4
Beiträge : 139
Weblinks : 7
Seitenaufrufe : 331897

Wer ist online

Wir haben 74 Gäste online

Wetter in Bann

Das Wetter heute
Das Wetter morgen

User Login



Verdienstmedaille für Leo Wolf Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 13. Mai 2003 , 1468 Seitenaufrufe
Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Leo Wolf aus Bann

Im Rahmen einer Feierstunde hat der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt, Dr. Klaus Weichel, die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Leo Wolf aus Bann ausgehändigt. In seiner Ansprache hob der Präsident das vielfältige ehrenamtliche Wirken des Geehrten hervor. In vielen Jahrzehnten habe Leo Wolf das Leitbild des Ehrenamtes und der Aufgabenteilung in unserer Gesellschaft vorgelebt und sei deshalb ein Vorbild, insbesondere für die Jugend.

Leo Wolf gehört dem Radfahrverein 1906 Bann e.V. seit 1948 an. Er war zunächst aktiver Fahrer. Seit 1968 leitete er als 1. Vorsitzender den Verein. Unter seiner Regie wurde in jedem Jahr ein Straßerennen, darunter mehrmals die Landesmeisterschaften, die Südwestdeutsche Meisterschaft und auch die deutsche Meisterschaft ausgetragen. Im Rad-Cross wurden ebenfalls mehrere Landesvergleichskämpfe und Meisterschaften unter seiner Ägide erfolgreich vom Radfahrverein organisiert und durchgeführt. Der Radfahrverein Bann e.V. hat unter der Leitung von Leo Wolf in den letzten 34 Jahren einen bemerkenswerten Aufschwung erfahren. Der Radsport hat in der Gemeinde Bann, nicht zuletzt durch das Wirken des Ausgezeichneten, heute einen hohen Stellenwert erreicht. Dies werde auch dadurch dokumentiert, dass aus diesem Verein immer wieder Radsportler hervorgehen, die sich auf überregionaler Ebene profilieren können. Über sein ehrenamtliches Engagement im Radfahrverein hinaus ist Leo Wolf noch Mitglied in nahezu allen anderen örtlichen Vereinen.

amtsblatt_bild

Die 1. Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt überbrachte die Glückwünsche des Landkreises Kaiserslautern. Für die Verbandsgemeinde gratulierte der 1. Beigeordnete Dr. Peter Degenhardt sehr herzlich zur hohen Auszeichnung und würdigte die Verdienste des Geerten. Unser Bild entstand bei der Verleihung der Verdienstmedaille in Neustadt und zeigt v.r. den 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Landstuhl Dr. Degenhardt, Leo Wolf, Ehefrau Hanna, die 1. Kreisabgeordnete Gudrun Heß-Schmidt und Gerhard Wagner, Vorsitzender des Pfälzischen Radfahrbundes.

leo_wappen____leo_wappen_2

Im Rahmen einer kleinen Feier überreicht Ortsbürgermeister Arnold Germann
dem Ehrenvorsitzenden Leo Wolf ein Wappenschild sowie
die Ehrenurkunde der Gemeinde Bann.


leo_urkunde

Dr. Klaus Weichel, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt,
überreicht die Landesverdienstmedaille mit Urkunde

[ ^ Zum Seitenanfang ^ ]